See other templates

Suchen

Der Anna-Göldi-Stiftungsrat hat kürzlich die 33-jährige ausgewiesene Finanzexpertin Veronika Britt und die 28-jährige Theologin und Journalistin Francesca Trento als neue Mitglieder gewählt. Die Anna-Göldi-Stiftung will sich damit für die Zukunft rüsten und setzt nebst den erfahrenen älteren Mitgliedern auf frische, jugendliche Kräfte.

Veronika Britt
Veronika Britt
Francesca Trento
Francesca Trento

Mit der Ernennung der beiden Frauen setzt die Stiftung ein klares Zeichen in dieser Richtung. Sowohl Veronika Britt als auch Francesca Trento zeichnen sich durch grosses soziales Engagement aus. Die bei der FINMA tätige Veronika Britt verfasste zudem eine Bachelor-Arbeit zur Rehabilitierung von Anna Göldi.

Im weiteren teilt die Anna-Göldi-Stiftung mit, dass der Neustart des Anna Göldi Museums im Jahr 2018 bestens geglückt ist und sich erfreulich viele Gruppen für Museumsführungen angemeldet haben. Auch ein vielfältiges Ausstellungs- und Vortragsprogramm wartet in den nächsten Wochen und Monaten auf die Besucher des Anna Göldi Museums im Hänggiturm in Glarus.

Zum Seitenanfang